Mittwoch, 27. Juni 2012

Probearbieten beim Frisör ein kurzer Bericht

Um 19 Uhr komme ich nach Hause. Ich bin tod müde da ich kaum Pause mache ..gestern 5 min heute halbe std in 9,5 Stunden! der Chef meinte ich habe gute Chancen und als ich dem gesagt hat das der Zuschussgled bekommt von Arbeits Agentur leuchteten seine Augen. Ich war mir sicher der wird mich nehmen . Heute jedoch habe ich meine meinung geändert. Er war plötzlich ganz anderes.... ich musste trännen zurück halten als mich eine Mitarbeiterin zu Sau machte. Ich war angeblich zu unmotiviert?! weil ich meine Stimme nicht hoch heben, und das klingt unfreundlich. Und als ich sagte das ich erkältet bin und kaum reden kann hat mich mich einskalt ausgelacht. Ich bin echt sauer auf die Frau. Wenn die in der Küche sitzt geh ich sofort raus den ich fühle mich nicht gut in ihrer Gegenwart.  Am ende heutigen Tages fand ich es eientlich sehr nett und schön. Ich habe aber viele Sachen erfahren die mir zum Nachdenken geben, über das Frisörsalon.
Es gibt auf jedenfall mehr Sachen die mir dort nicht gefallen aber anderesiets brauche ich unbedingt die Ausbildung, würde auch nicht mekern wenn ich sie bekomme. Aber wenn ich sie nicht bekomme werde ich auf kein fall weinen, weil wenn sie mich nicht wollen ist das deren verlust , nicht meiner :)
 Auf jedenfall bin ich richtig kaputt und geh jetzt schlafen ! Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Ich denke mal die Mitarbeiter sind am Anfang meistens so, die müssen die einfach nur besser kennenlernen und dann läufts :p oder du lernst eben wie du mit ihr umgehen musst :)

    AntwortenLöschen
  2. Aww das tut mir Leid, dass die Kollegin so gemein war...ich kann mit sowas garnicht umgehen! Respekt, dass du es noch durchgezogen hast! hast du dich noch wo anders beworben ?

    AntwortenLöschen
  3. oh je du arme :-(
    Das ist halt echt schwer zu sagen, die Kollegen sind im Job extrem wichtig, wenn das Verhältnis zu denen nicht gut ist macht die Arbeit auch nicht mehr so viel Spaß. Aber das stimmt schon, was Paula geschrieben hat. Oft ist das gerade am Anfang so, wenn man sich noch nicht richtig kennt.
    Vllt wollen sie auch testen wie du mit sowas umgehen kannst. Kann einen ja auch mal ein Kunde anschreien weil ihm was nicht gefällt :-( Oder sie hatte vllt selbst schlechte Laune. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

    AntwortenLöschen
  4. ohh marta <3 letztes jahr hatte ich eine ausbildung als friseurin und visagistin begonnen, nun bin ich froh, dass ich die ausbildung abgerochen habe und mein abitur mache =), weil teilweise stimmen viele vorurteile die man friseuren entgegenbringt, ich hoffe du fühlst dich jetzt wohler, weil du ja den vertrag unterschrieben hast =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar <3